lebe lieber leichter.

Kartoffel-Mangold-Suppe nach Grossmutters Art

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 6 kleine Mangoldblätter
  • 1 Stück Knollensellerie (ca 100 g)
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Majoran
  • 1 EL saure Sahne
  • jodiertes Meersalz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

Pro Person: kcal: 141, Eiweiß: 6 g, Fett: 10 g, Kohlenhydrate: 30 g
Zubereitung: ca. 20 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel abziehen und klein schneiden.
  2. Möhre, Sellerie und Kartoffeln schälen und würfeln.
  3. Den Mangold waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden.
  4. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hinein geben, den Knoblauch abziehen und durch die Presse dazudrücken, beides im Öl andünsten.
  5. Möhre, Sellerie und Kartoffeln dazugeben und mitdünsten.
  6. Mit Gemüsebrühe angießen und das Gemüse bei schwacher Hitze zugedeckt in ca. 15 Minuten gar kochen.
  7. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran abschmecken, die Mangoldstreifen dazugeben und die Suppe kurz aufkochen lassen.
  8. Auf zwei Teller verteilen und mit der sauren Sahne garnieren.