lebe lieber leichter.

Knusperente mit Brokkoli, Sprossen und Mandeln

Zutaten:

  • 500 g Entenbrust (von der Flugente)
  • 200 g Brokkoli
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 EL Mandelblätter
  • 1 EL Erdnussöl (ersatzweise Olivenöl)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Sojasauce
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion: kcal: 360, Eiweiß: 26 g, Fett: 25 g, Kohlenhydrate: 5 g
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zubereitung:

  1. Die Entenbrust abspülen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel abziehen und feinhacken.
  3. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  4. Brokkoli waschen und in sehr kleine Röschen zerteilen.
  5. Sprossen abbrausen und abtrocknen lassen.
  6. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  7. Die Entenbrust darin bei mittlerer Hitze in 3 bis 4 Minuten knusprig anbraten.
  8. Herausnehmen und warm stellen.
  9. Zwiebel, Frühlingszwiebeln und Brokkoli in den Bratfond geben, kurz anbraten.
  10. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  11. Gemüse in ca. 8 Minuten gardünsten, nach der Hälfte der Zeit die Sprossen unterheben.
  12. Mit Sojasauce, Pfeffer und nach Bedarf etwas Salz abschmecken.
  13. Das Fleisch zum Gemüse geben und kurz erhitzen.
  14. Mit den Mandelblättchen servieren.