lebe lieber leichter.

Buchweizen-Crêpes mit Spinat und Schafskäse

Zutaten:

  • 150 g Buchweizenmehl
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • und Öl für die Pfanne
  • Salz
  • 200 g Blattspinat
  • (ersatzweise TK-Blattspinat)
  • 75 g Schafskäse
  • 1 EL Sahne
  • Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

Pro Person: kcal: 387, Eiweiß: 16 g, Fett: 12 g, Kohlenhydrate 55 g
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, nach und nach etwa 225 ml Wasser unterrühren.
  2. Mit 1 TL Öl zu einem glatten Teig verrühren und leicht salzen, etwa 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Für die Füllung den Blattspinat putzen, waschen und abtropfen lassen, Schafskäse zerbröckeln.
  4. Spinat, Schafskäse und Sahne vermischen und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Diese Mischung in einem Topf erhitzen, bis der Spinat zusammenfällt.
  6. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und warm halten.
  7. Wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  8. Etwas Teig in die Pfanne geben und gut verteilen, damit die Crêpes ganz dünn werden.
  9. Crêpes auf jeder Seite höchstens 1 Minute backen, fertige Crêpes warm halten.
  10. Wenn alle gebacken sind, mit Spinat-Schafskäse-Mischung füllen und servieren.